Alterssicherung, Arbeitsmarktdynamik und neue Reformen: Wie das Rentensystem stabilisiert werden kann

Das gesetzliche Rentensystem steht unmittelbar vor einer Phase wachsender finanzieller Anspannung, die durch den demographischen Wandel verursacht wird. Aktuell erscheint die Finanzlage der Rentenversicherung noch als sehr gut, getragen von einem günstigen Trend am Arbeitsmarkt, der anhalten könnte, und einer konjunkturellen Boomphase, die gerade zu Ende geht. Das Rentenniveau wird nach dem derzeit geltenden Recht in den nächsten Jahren und Jahrzehnten deutlich sinken.

Zur Studie als PDF Datei