Die Tafeln - eine der grössten sozialen Bewegungen unserer Zeit

In Deutschland werden täglich viele Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig gibt es auch hierzulande Millionen Menschen, die nicht ausreichend zu essen haben.

Die gemeinnützigen Tafeln schaffen eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel: Sie sammeln qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die sonst im Müll landen würden, und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte.

Mit ihrer schnellen und unbürokratischen Hilfe stehen die Tafeln für Solidarität und Mitmenschlichkeit gegen Lebensmittelverschwendung Alltag erleichtern und verschaffen ihnen damit einen bescheidenen finanziellen Spielraum für soziale Teilhabe. 

22.05.2024

Benefiz-Maiansingen in Bad Aibling zugunsten der Tafel Bayern e.V.

Im Kurhaus in Bad Aibling fand bereits zum 9. Mal das Maiansingen für den guten Zweck statt. In diesem Jahr durfte sich der Landesverband Tafel Bayern e.V. über die gesammelten Spenden freuen und war auch selbst an diesem Abend dabei.


26.03.2024

Bayerische Tafeln treffen sich zur Mitgliederversammlung in Erlangen

Mitte März hat in Erlangen die diesjährige Mitgliederversammlung stattgefunden. Rund 120 Vertreter unserer Mitgliedstafeln, sowie der Vertreter von Tafel Deutschland e.V. folgten der Einladung.


20.11.2023

Vorstandstreffen in Bischofsgrün

In Bischofsgrün traf sich Mitte November der Vorstand des Landesverbands Tafel Bayern e.V. zu einer zweitägigen Klausurtagung.


10.11.2023

Unterstützung für Tafeln in Koalitionsvertrag

Der Bayerische Freistaat hat die Unterstützung der Tafeln im Koalitionsvertrag festgeschrieben. Damit ist die Hilfe der Landesregierung auch künftig gesichert.


09.11.2023

Bundesvorsitzender besucht Tafel Schweinfurt

Gemeinsam mit Peter Zilles und Alex Brunner vom Landesverband Tafel Bayern e.V., besuchte der Vorsitzende der Tafel Deutschland, Andreas Steppuhn, die Tafel in Schweinfurt.


Alle zeigen

Termine

Alle Termine