Aktuelles

29.09.2019

Nachernte-Aktion in Amberg - Krumme Kartoffel: Zu hässlich für den Supermarkt, aber gut

Die Nachernte-Aktion der Tafel Amberg auf dem Hof der Familie Trummer in Hahnbach macht anlässlich des bundesweiten Tafeltages auf Lebensmittelverschwendung aufmerksam.


28.09.2019

Die Ehrenamtsbeauftragte Eva Gottstein: "Engagement der bayerischen Tafeln würdigen und sichern"

Zum bundesweiten Tafeltag am 28.09.2019 würdigt die bayerische Ehrenamtsbeauftragte Frau Eva Gottstein, MdL, die Arbeit der Tafeln in Bayern und ihrer mehr als 7.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und sagt weitere Unterstützung zu.


14.06.2019

Auch bayerische Tafeln beim Bundestafeltreffen in Köln

Zum dreitägigen Bundestafeltreffen reisten auch Vertreter*innen von ca. 30 bayerischen Tafeln nach Köln um vor allem an der Mitgliederversammlung teilzunehmen.


13.06.2019

Mitglieder wählen neuen Vorstand der Tafel Deutschland

Vom 06. Juni bis zum 08. Juni 2019 trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der Tafeln aus ganz Deutschland in Köln, um ihre Mitgliederversammlung abzuhalten. Ein zentraler Punkt auf der Tagesordnung war in diesem Jahr die Wahl des geschäftsführenden Vorstands.


10.06.2019

"Lebensmittelretter"- Erklärvideo

Kiloweise geniessbare Lebensmittel landen in jedem deutschen Haushalt einfach im Müll. Dabei gibt es zwei, drei ganz einfache Massnahmen mit denen jeder von uns zum Lebensmittel-Retter werden kann. In unserem Erklärvideo für die Tafel Deutschland erläutern wir den Unterschied zwischen Mindesthaltbarkeits- und Verbrauchsdatum.


02.06.2019

Zwei neue Kühltransporter für die Fürther Tafel

Über zwei neue Mercedes-Kühlfahrzeuge konnte sich dieser Tage die Fürther Tafel freuen. Viele Spender machten die kostspielige, aber notwendige Anschaffung möglich . . .


19.05.2019

Audienz von Vertretern der europäischen Food Banks bei Papst Franziskus

Verschwendung ist nicht hinnehmbar, so die Botschaft von Papst Franziskus bei einer Audienz von 200 Vertretern der europäischen Food Banks . . .


18.05.2019

Luise Zitzmann mit der Bayerischen Staatsmedaille ausgezeichnet

Für ihre besonderen Verdienste bei der Gründung und Leitung der Tafel Ochsenfurt e.V. über viele Jahre, wurde Lusie Zitzmann dieser Tage mit der Bayerischen Staatsmedaille ausgezeichnet.


18.05.2019

Burghauser Tafel freut sich über einen neuen Transporter

Die Burghauser Tafel kann sich, dank dreier sehr großzügiger Sponsoren, über einen neuen Tafeltransporter freuen.


06.05.2019

Tafel Deutschland zum Gesetz gegen Lebensmittelverschwendung

Um zukünftig noch mehr Lebensmittel zu retten, fordert die Tafel Deutschland konkrete Maßnahmen und verbindliche Ziele, die die gesamte Wertschöpfungskette in den Blick nehmen.


02.05.2019

Ein Drittel der Lebensmittel landet im Müll

Am 2. Mai ist Tag der Lebensmittelverschwendung. Er macht aufmerksam auf das große Verschwenden.


25.03.2019

"Tschüss und danke, Reiner" - Reiner Haupka tritt vom Vorsitz zurück und verabschiedet sich

Ein letztes Mal leitete Reiner Haupka die Mitgliederversammlung der bayerischen Tafeln als Vorsitzender der Tafel Bayern e.V. Aus gesundheitlichen Gründen sah er sich gezwungen von seinem Amt zurückzutreten.


25.03.2019

Vertreter*innen der bayerischen Tafeln treffen sich in Erlangen zur Mitgliederversammlung

In Erlangen-Buckenhof trafen sich in der vergangenen Woche Vertreterinnen und Vertreter der bayrischen Tafeln zur jährlichen Mitgliederversammlung der Tafel Bayern e.V.


04.03.2019

Treffen mit der bayerischen Ehrenamtsbeauftragten Eva Gottstein

MdL und Ehrenamtsbeauftragte Eva Gottstein hatte Ende Februar Vertreter der Tafel Bayern e.V. zu einem Informationsaustausch in den Bayerischen Landtag eingeladen.


26.02.2019

Jörg Pilawa ist neuer Botschafter für die Tafeln

Der bekannte TV-Moderator Jörg Pilawa engagiert sich ab diesem Jahr ehrenamtlich für die Tafeln. Als neuer Tafel-Botschafter unterstützt er die über 940 Tafeln in Deutschland. 


23.02.2019

Wenn Helfer selber Hilfe brauchen

Die bayerischen Tafeln retten tonnenweise Lebensmittel vor der Vernichtung und verteilen sie an Menschen in Not - darunter immer mehr Rentner. Dabei kämpfen die Tafel-Mitarbeiter selbst mit Problemen.


23.02.2019

DZI-Spendensiegel für 2019 verlängert

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) hat das DZI-Spendensiegel erneut an Tafel Deutschland e.V. verliehen.


18.02.2019

Für die Tafel Nürnberger Land einmal um die Welt geradelt

Zum bereits 12. Mal strampelten Sportler des Radl-Express in einem 24-Stunden-Indoor-Marathon zugunsten der Tafel Nürnberger Land. Über 500 Personen traten für die gute Sache in die Pedale. 


10.02.2019

Bayerisches Sozialministerium will die Tafel Bayern e.V. finanziell unterstützen

Das Bayerische Sozialministerium will zur Unterstützung der Tafel Bayern e.V. im Doppelhaushalt 2019/2020 einen Betrag von 100.000 Euro einstellen.


17.12.2018

Tafel-Informationen zum Thema MHD

Der neue Tafel-Flyer zum Thema MHD bietet einen schnellen Überblick und hilfreiche Tipps für Mitarbeiter und Kunden.




12.12.2018

REWE-Kunden und REWE Region Süd spenden Waren im Wert von 514.990 Euro an Tafeln in Bayern

Im REWE-Lager in Eitting übergaben dieser Tage Geschäftsführer Volker Hornsteiner und Logistikleiter Gustav König Lebensmittel im Wert von 33.333 Euro an den Vorsitzenden der Tafel Bayern e.V. Diese Sonderspende kommt den Tafeln zugute, in deren Region es keine REWE-Märkte gibt.


26.11.2018

Per Knopfdruck für die Tafeln spenden!

Auch in diesem Jahr führt Netto Marken-Discount eine Pfandspendenaktion zugunsten der Tafeln durch. Vom 26. November bis 31. Dezember können Kundinnen und Kunden in etwa 2.100 Netto-Filialen ihr Flaschenpfand für die Tafel-Arbeit in Deutschland spenden.


22.11.2018

REWE-Kunden spenden 97.000 Lebensmitteltüten für die bayerischen Tafeln

Die REWE-Spendenaktion "Gemeinsam Teller füllen" hat dank der Großzügigkeit ihrer Kunden mit einem Rekordergebnis abgeschlossen. Für die bayerischen Tafeln kamen 97.000 mit haltbaren Lebensmitteln gefüllte Tüten zusammen.


22.10.2018

Vorstandssitzung und Workshops in Berlin

Tafelvorstände und Ländervertreter aus allen Bundesländern trafen sich in der vergangenen Woche in Berlin. Auf dem Programm standen Vorstandssitzung und Workshops. Mit einem fotografischen Protest zu Armut und Lebensmittelverschwendung (#tellerprotest) endete die Veranstaltung.


18.10.2018

Aufklärungskampagne zum Thema "MHD"

Gezielte Aufklärung von Tafel-Ehrenamtlichen und Tafel-Kunden zum Thema "MHD" soll helfen, die sinnlose Lebensmittelverschwendung weiter zu verringern. Wie lange Lebensmittel auch über den Ablauf des MHD noch einwandfrei verzehrbar sind, zeigt ein Plakat der Tafel Deutschland e.V.


05.10.2018

Wanderausstellung "Love the Waste" bald auch in Nürnberg

In Deutschland landen jährlich mindestens 11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Zeit etwas zu ändern! Denn Lebensmittelretter kann jeder werden. Wie, das zeigt die Ausstellung „Love The Waste – verteilen statt verschwenden“. Die ist auch bald in Nürnberg zu sehen . . .


01.10.2018

Mitgliederversammlung der bayerischen Tafeln in Deggendorf

Zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung trafen sich die bayerischen Tafeln Ende September im niederbayerischen Deggendorf.


21.09.2018

Tafel Deutschland und Tafel-Ländervertreter beim Bürgerfest des Bundespräsidenten

Beim Bürgerfest des Bundespräsidenten stellte die Tafel Deutschland gemeinsam mit Lidl die Tafelarbeit und viele Projekte vor, die bereits umgesetzt werden konnten. 


15.09.2018

Verein Sternstunden spendet 1.700 Scout-Schulranzen für Tafel-Erstklässler

1.700 Erstklässler aus sozialschwachen Familien kamen in den Genuss von nagelneuen, hochwertigen Schulranzen. Möglich machte das die großzügige Unterstützung des Vereins Sternstunden des BR.
Im Beitrag finden Sie auch einen Videobeitrag des BR.


11.08.2018

Jochen Brühl zu Gast in der SWR1-Sendung "Leute"

Jochen Brühl, der Vorsitzende der Tafel Deutschland e.V., ist zu Gast in der SWR1-Sendung "Leute" und beantwortet Fragen zu seiner Arbeit als Vorsitzender, seinen Werdegang und die Situation der Tafeln und ihrer bedürftigen Kunden in Deutschland.
 


04.08.2018

Sabine Küpferling-Lechner wird mit der bayerischen Staatsmedaille ausgezeichnet

Sabine Küpferling Lechner, die Leiterin und Mitbegründerin der Aßlinger Tafel erhält aus den Händen von Sozialministerin Kerstin Schreyer die Staatsmedaille für ihr soziales Engagement.


27.05.2018

Logistikunternehmen unterstützen die Tafeln in Nordbayern

Der Tafel-Logistiker Alfred Gropp erhält in Gochsheim bei Schweinfurt große Untertsützung von den Logistikunternehmen "Geis Transport und Logistik GmbH" und "Pabst Transport GmbH & Co. KG" beim Verteilen von gespendeten Lebensmitteln an de Tafeln in Nordbayern, Hessen und Thüringen.


03.05.2018

Runder Tisch mit Vertretern der Tafel Bayern im Landtag

Auf Einladung von Landtagspräsidentin Barbara Stamm trafen sich Vertreter aus Politik, Verwaltung und Landesverband Tafel Bayern e.V. zu einem "Runden-Tisch-Gespräch" im Landtag.


14.04.2018

Tafel Pfaffenhofen feiert 15-jähriges Bestehen

Die Tafel Pfaffenhofen feiert mit vielen Helfern und Gästen ihr 15-jähriges Bestehen.


23.03.2018

Tafel Deutschland e.V. fordert stärkere Armutsbekämpfung

Die Tafel Deutschland e.V. fordert in einer Pressemitteilung von der neugebildeten Regierung eine stärkere Bekämpfung der Armut. Die sozial-ökologische Wende muss von den Regierungsparteien rasch eingeleitet werden.




07.03.2018

Olchinger-Maisacher Tafel erhält 4.767 Euro aus der Lidl-Pfandspende

Lidl übergibt einen Scheck in Höhe von 4.767 Euro aus der Lidl-Pfandspende zur Anschaffung neuer Kühlgeräte und neuer Tafeleinrichtung an die Olchinger-Maisacher Tafel.


05.03.2018

"KAUF-1-MEHR"-Aktion bei Lidl

Vom 5. bis 29. März läuft die bundesweite Spendenaktion „Kauf-1-mehr“ zugunsten der Tafeln in allen Lidl-Filialen. Lidl-Kunden können im Aktionszeitraum Lebensmittel direkt und unkompliziert an die Tafeln spenden.


27.02.2018

Essener Tafel gründet einen "Runden Tisch"

Bei einem gemeinsamen Trefen mit der Essener Tafel e.V., dem Landesverband der Tafeln in NRW, der Tafel Deutschland e.V. und der Stadt Essen, wurden die aktuellen Probleme analysiert und erste Lösungsansätze beraten.


22.02.2018

Stellungnahme: Berichterstattung Essener Tafel e.V.

Stellungnahme zur Maßnahme der Essener Tafel e.V. eine Warteliste für die Aufnahme von neuen Tafelkunden einzuführen, die keinen deutschen Pass besitzen.


13.02.2018

Lidl-Pfandspende fördert Schulprojekte der Hauzenberger Tafel

Im Rahmen von "Integration und Teilhabe" finanziert die Hauzenberger Tafel mit Hilfe der Lidl-Pfanspende die Förderung von 32 Schülern an der Sportmittelschule Hauzenberg.


10.02.2018

REWE-Markt und Leos übergeben 2.400 Euro-Spende an die Tafelausgabestelle Herzogenaurach

Kunden und Geschäftsleitung des REWE-Marktes Krause in Herzogenaurach und die Leos haben der Tafelausgabestelle in Herzogenaurach eine Spende in Höhe von 2.400 Euro eingebracht.


06.02.2018

24 Stunden Radl-Marathon für die Nürnberger Land Tafel

Am Wochenende "strampelten" 61 Mannschaften und viele Einzelstarter beim 24-Stunden-Indoor-Cycling-Marathon in Moosbach für die gute Sache. Die sportliche Anstrengung wurde mit einem Erlös von 4.200 Euro zugunsten der Nürnberger Land Tafel belohnt.


19.01.2018

Bayerische Sparkassen unterstützen die Tafel Bayern mit der Spende eines Kühlfahrzeugs mit Anhänger

Der Präsident des Sparkassenverbands Bayern, Dr. Ulrich Netzer, übergibt gemeinsam mit Vertretern der bayerischen Sparkassenbezirke ein Kühlfahrzeug mit Anhänger an Vertreter der Tafel Bayern e.V.


17.01.2018

Der Rentenreport - Film von Christine Rütten /hr-Fernsehen

In keinem anderen Land in Europa ist das Armutsrisiko im Alter so hoch wie in Deutschland, lesen wir immer wieder in den Schlagzeilen. „Jeder Zweite ist von Altersarmut bedroht!“, warnt Ver.di. Experten des Instituts der Deutschen Wirtschaft argumentieren anders: Auch in Zukunft werde Armut Rentner viel weniger treffen als andere Altersgruppen. Welche Aussage stimmt? Tatsächlich haben knapp 80 Prozent der Deutschen Angst vor Altersarmut. Sind die Existenzängste begründet? Ist das Rentensystem unsolidarisch?
Hier geht´s zur Reportage . . .
(hr-Fernsehen, 23.11.2017)


01.01.2018

25 Jahre Tafel in Deutschland

Im Jahr 2018 wird die Tafel-Bewegung in Deutschland 25 Jahre alt. Die erste Tafel wurde 1993 in Berlin gegründet. Seit dem ersten Tag setzen sich die größtenteils ehrenamtlichen Tafel-Aktiven dafür ein, wertvolle Lebensmittel vor der Vernichtung zu retten und damit bedürftigen Menschen zu helfen. So schaffen sie in einem der reichsten Länder der Welt eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel.


21.12.2017

BR2-Reportage "25 Jahre Tafel"

Kaum nimmt man das Wort "Tafel" in den Mund, befindet man sich sofort in einer riesigen Armuts-Diskussion. Aber die Kunden vor den Ausgabetischen interessiert diese Diskussion wenig. Sie kommen und nutzen sie.
Hier geht´s zum Podcast  (Quelle: BR2 vom 20.12.2017, 11:00 Uhr)


08.12.2017

REWE Kunden und REWE Region Süd spenden Waren im Wert von 490.580 Euro an Tafeln in Bayern

91.445 Tüten mit lang haltbaren Lebensmitteln spendeten Kunden der REWE Märkte und der nahkauf-Märkte in Bayern.


06.12.2017

Von der Schulbank zur Tafel?

Gravierende Bildungsungerechtigkeit darf sich Deutschland nicht länger leisten. Die Ergebnisse der jüngst veröffentlichten IGLU-Studie zur Lesekompetenz von Grundschülern sind besorgniserregend. 


05.12.2017

Stark im Ehrenamt - Ehrenamt stärken

Über 60.000 Menschen im unermüdlichen Einsatz gegen Armut und Lebensmittelverschwendung bei den Tafeln.


01.12.2017

Sparda-Bank Nürnberg macht Kindern aus Nordbayern eine vorweihnachtliche Freude

Um Kindern aus finanziell schwächeren Familien zur Vorweihnachtszeit eine Freude zu machen, spendet die Sparda-Bank Nürnberg rund 4.000 hochwertige Spielzeug-Kalender.


21.11.2017

Weihnachten: Spenden statt Geschenke

Zu Weihnachten, Firmenjubiläen oder als Dankeschön: Zeigen Sie Ihr soziales Engagement, indem Sie spenden, statt zu schenken.


19.11.2017

Tafel Erding umgezogen

Endlich Platz: Tafel Erding feiert gelungenen Umzug in größere Räume.


03.11.2017

"Gemeinsam Teller füllen" - die REWE-Spendenaktion 2017

Ab Montag, den 6. bis zum 18. November können REWE-Kunden für 5 Euro Lebensmitteltüten kaufen und den örtlichen Tafeln spenden.


25.10.2017

Sonnenblumen bringen Spendengelder für die Hauzenberger Tafel

Die Sonnenblumenaktion ist ein wunderbares und originelles Beispiel für eine gelungene Spendensammlung zugunsten einer Tafel.


06.10.2017

Seminar Lebensmittelrecht und -hygiene in Freilassing

In Freilassing nahmen 50 Tafelhelferinnen und -helfer an der Schulung über Lebensmittelhygiene teil. 


21.09.2017

Ulrike Bergmann-Fritz erhält die Verdienstmedaille für ihre Tafelarbeit

Die Leiterin der Trostberger Tafel, Ulrike Bergmann-Fritz, wurde am 21.09.17 mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, verliehen vom Bundespräsidenten, für ihre Tafelarbeit geehrt.


13.09.2017

Mitgliederversammlung des Landesverbandes Tafel Bayern e.V.

Am 13.9. fand in Nürnberg die Mitglieder-Versammlung des Landesverbandes Tafel Bayern e.V. statt. Vor den anwesenden Tafeln stellte der Vorsitzende Reiner Haupka den Rechenschaftsbericht vor. Flankierend dazu gab es informative Referate.


16.08.2017

Gesundes Frühstück aus der "Power Kiste"

Seit 2014 gibt es dieses Projekt, finanziert durch jährliche Spenden von 10 Industriepartnern von REWE, und in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Tafel Deutschland e.V. In Bayern nimmt neben der Hugo-von-Trimberg Volksschule in Bamberg nur die Sportmittelschule Hauzenberg teil, in ganz Deutschland sind es 10 Schulen.


11.08.2017

Neues Kühlfahrzeug für die Tafel Nördlingen

Sponsoren ermöglichen die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs für den Lebensmitteltransport


01.08.2017

Bündnis "Wir retten Lebensmittel"

Um die Verschwendung von Lebensmitteln zu bekämpfen, hat Ernährungsminister Helmut Brunner im Jahr 2015 das Bündnis "Wir retten Lebensmittel!" ins Leben gerufen. Die Bündnispartner aus den Bereichen Erzeugung, Verarbeitung, Lebensmittelhandel, Außer-Haus-Verpflegung und von den Verbraucherorganisationen haben erste Vorschläge für "Rettungsmaßnahmen" vorgelegt.


14.07.2017

Alterssicherung, Arbeitsmarktdynamik und neue Reformen: Wie das Rentensystem stabilisiert werden kann

Das gesetzliche Rentensystem steht unmittelbar vor einer Phase wachsender finanzieller Anspannung, die durch den demographischen Wandel verursacht wird. Aktuell erscheint die Finanzlage der Rentenversicherung noch als sehr gut, getragen von einem günstigen Trend am Arbeitsmarkt, der anhalten könnte, und einer konjunkturellen Boomphase, die gerade zu Ende geht. Das Rentenniveau wird nach dem derzeit geltenden Recht in den nächsten Jahren und Jahrzehnten deutlich sinken.


16.06.2017

Initiative "Zu gut für die Tonne!"

Jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, werfen wir weg. Pro Person und Jahr sind das rund 82 Kilogramm Lebensmittelabfall. Rund zwei Drittel davon wären vermeidbar. Wie sich Lebensmittelabfälle reduzieren lassen, zeigt die Initiative Zu gut für die Tonne! des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).


13.06.2017

Milch – hält länger als man denkt

Milch ist beliebt: 52 Liter Milch und 17 Kilogramm Joghurt verbrauchte jeder Deutsche im Jahr 2015. Doch nicht alle gekauften Milchprodukte werden verzehrt, oft landen sie auch unnötig im Abfall, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) falsch interpretiert wird. Dabei sind selbst empfindliche Produkte wie Milch, Sahne oder Joghurt oft auch nach Ablauf des MHDs noch gesund und lecker.


06.05.2017

10-Jähriges Jubiläum des CaDWs Nördlingen

Die Tafel und der Kleiderladen des CaDWs Nördlingen feierten im März 2017 ihr zehnjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass veranstalteten der Caritasverband für den Landkreis Donau-Ries e.V., das Diakonische Werk Donau-Ries e.V. und die ehrenamtlichen Helfer des CaDWs Nördlingen eine „Lange Tafel“ am vergangenen Samstag, dem 06.Mai 2017.


03.05.2017

5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung.

Der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. kritisiert den heute im Bundeskabinett beschlossenen Fünften Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung.


02.05.2017

Gute Tat am Pfandautomat: Lidl-Kunden knacken 12-Millionen-Marke

Der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. kann mit seinem langjährigen Kooperationspartner Lidl einen beeindruckenden neuen Spendenrekord im Rahmen der Lidl Pfandspende verzeichnen.


02.05.2017

«Lecker tafeln!» ist für den Bundespreis 2017 nominiert

Gemeinsame Mahlzeiten werden in Familien immer seltener eingenommen und auch die Ernährungs- und Lebensmittelkompetenz geht zurück. Das Projekt „Lecker tafeln!“ möchte dies ändern und wurde für sein Engagement für den "Zu gut für die Tonne!"-Bundespreis nominiert.